Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.

WichtigUnbekannte Angreifer versenden zurzeit massenhaft Spammails.

Diese enthalten wiederum infizierte Anhänge. Mit Betreffzeilen wie "Ihre E-Mail-Adresse wird gesperrt" werden Sie in die Virenfalle gelockt.
Diese Drohung dient wie so oft nur als Vorwand. Sie soll den Empfänger dazu bewegen, den Anhang zu öffnen. Tatsächlich verbirgt sich hinter dem Download ein gefährlicher Trojaner.
 

Achtung: Öffnen Sie den Anhang unter keinen Umständen.
Ich empfehle Ihnen: Löschen Sie diese E-Mails umgehend.

Quelle: www.sicher-im-netz.de

   

suchen