Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.

WichtigTrojanisches Pferd in angeblicher Abbuchungsbestätigung!

Aufgrund einer kritischen Schwachstelle, die Windows 2000, Windows XP und Windows Vista betrifft,wurde vonMicrosoft am 23.10.2008 ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate veröffentlicht. Über diese Schwachstelle ist es Angreifern unter Umständen möglich, die Kontrolle über Ihren PC zu erlangen. Es besteht sogar die Gefahr, dass sobald ein ungepatchter Computer sich mit dem Internet verbindet, bereits ein Angriff vollzogen wird. Die sicherste Möglichkeit um Ihren PC zu schützen: Aktualisieren Sie Ihr Windows!

Wie das BürgerCert meldet, verbreiten derzeit Angreifer massiv Trojaner über E-Mails, die als Abbuchungsbestätigung getarnt sind. Die E-Mails tragen die Betreffzeilen "Ratenzahlung", "Lastschrift", "Amtsgericht" oder "Auflistung der Kosten" und geben vor, von der Inkassogesellschaft Teschinkasso Forderungsmanagment GmBH oder dem Energieversorger Vattenfall Europe AG zu stammen. Dies ist nicht der Fall. Der Dateianhang „Rechnung.Zip" enthält eine schädliche Datei. Löschen Sie deratige E-Mails umgehend und öffnen Sie keinesfalls den Anhang.

Quelle: www.sicher-im-netz.de

   

suchen