Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.

WichtigDer Update Marathon geht weiter

Kaum zu glauben, aber wahr: Selbst die als so sicher geltenden Programme wie der Internetbrower Mozilla Firefox und der eMail Client Mozilla Thunderbird befinden sich permanent im Kreuzfeuer der Internetmafia. Auch das Dokumentenformat PDF ist nunmehr nicht mehr sicher. Programme wie der Acrobat Reader oder seine bekannte Alternative, der "Foxit"-PDF-Betrachter sind ein beliebtes Angriffsziel. Von den Microsoft Betriebssystemen und Office Programmen ganz zu schweigen. Es gibt eine endlose Liste von betroffener Software. Als Anwender muß man mittlerweile mehr Zeit für die Aktualisierung seiner Software aufwenden, als das man mit ihr arbeiten kann.

Aber, es hilft alles nichts. Wenn man sein eigenes System halbwegs sicher halten will, so muß man sich ständig nach aktuellen Softwareversionen umschauen und diese auch installieren.

Sonst heißt es wieder einmal: ...seltsam, der PC läuft heute so komisch, gestern war doch noch alles in Ordnung...

PS: seht öfters mal beim Sicherheitsbarometer nach und folgt seinem Link. Dort erfahrt ihr mehr über die aktuelle Gefahrenlage.


TippSollten Sie die erforderlichen Updates nicht selbst vornehmen wollen, so übernehmen wir das gerne für Sie.

Bitte rufen Sie uns einfach an unter: 0271 - 38 78 34 40
   


   

suchen