Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.

Sat-TVAm 2. Juni 2008 wird der alte Transponder mit den 5 Sendern des ARD Pakets abgeschaltet!

Ein neuer Transponder (Satellitenkanal) ist Mitte März erfolgreich in Betrieb genommen worden. Nach EinsExtra, EinsFestival, EinsPlus, ARTE und PHOENIX ist seit dem 17. April Radio Bremen TV auf einem neuen Programmplatz zu sehen. Für den MDR gelten nun drei neue Programmnamen.

Die Fernsehprogramme werden bis zum 2. Juni 2008 auf den alten und neuen Programmplätzen parallel (simulcast) übertragen. Bis dahin haben Sie Zeit Ihre digitalen Empfangsgeräte neu einzustellen. Dann werden die Programme auf den alten Frequenzen abgeschaltet.

Ab dem 2. Juni sind im Rahmen der ARD-Qualitätsoffensive auch die TV-Regionalprogramme von BR, MDR und NDR komplett verfügbar. Auch BR-alpha ist auf einem neuen Programmplatz zu sehen.

Durch den neuen Transponder erhalten auch die ARD Digital-Programme, die ihre bisherigen Programmplätze beibehalten, mit Abschluss der Qualitätsoffensive eine größere Bandbreite, das bedeutet, die Zuschauer werden eine verbesserte Bild- und Tonqualität bei allen ARD-Programmen erleben. Außerdem profitieren sie von einem erweiterten regionalen TV-Angebot im Programmbouquet von ARD Digital. Für die Übertragung von Dolby Digital und Hörfilmen (Audio Description) werden die Voraussetzungen geschaffen. Die bisher nur über Satellit verbreiteten Hörfunkprogramme werden in das digitale Kabel aufgenommen.

Transponderwechsel - wichtige Daten:

Für die Programme EinsExtra, EinsFestival, EinsPlus, ARTE und PHOENIX gelten ab dem 19. März 2008 folgende Parameter:

  • Satellit: Astra 1 KR, 19,2 Grad Ost
  • Transponder: 51
  • Downlink-Frequenz (GHz): 10,74375
  • Symbolrate: (MSym/s): 22,000
  • Fehlerschutz (FEC): 5/6
  • Polarisation: horizontal

 

Die Frequenztabelle und die ID-Liste, die ab dem 19. März 2008 gelten, können Sie hier als PDF herunterladen:

{quickdown:21}


TippSollten Sie die erforderlichen Einstellungen an Ihrem Satelliten Receiver nicht selbst vornehmen wollen, so übernehmen wir das gerne für Sie.

Bitte rufen Sie uns einfach an unter: 0271 - 38 78 34 40



Quelle: www.ard-digital.de

   

suchen