Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.

Vernetzung einer Arztpraxis

In diesem Beispiel möchte ich die Vernetzung in einer modernen Arztpraxis aufzeigen. Dort wird in der heutigen Zeit in jedem Behandlungsraum ein PC vorhanden sein, welcher auf einen gemeinsamen zentralen Datenbestand zurückgreifen muß. Sollte in der Arztpraxis eine nachträgliche Netzwerkverkabelung erforderlich sein, so ist das sehr oft mit einem hohen finanziellem Aufwand verbunden. Hier bietet sich idealerweise die Vernetzung mittels dLAN-Adapter an.

Vernetzung einer Arztpraxis mittels dLAN Adapter

Bild11: Vernetzung einer Arztpraxis mittels dLAN Adapter

Der Netzwerkserver mit dem zentralen Datenbestand befindet sich im Empfangsbereich. Hier ist auch der Router installiert, welcher allen angeschlossenen PCs den Zugang zum Internet ermöglicht.
In den Behandlungszimmern sind die einzelnen PCs installiert. Diese werden einfach in die dort angebrachten dLAN-Adapter eingestöpselt und können dann sofort auf den gemeinsamen Datenbestand zugreifen.
Mit einem dLAN-Audioadapter kann im Wartezimmer Musik und Sprache übertragen werden. Die Patienten können dann ganz einfachüber ein am PC angeschlossenes Mikrofon aufgerufen werden.

   

suchen